Aktuell: Studie bezüglich Zeckenentfernung und Borrelieninfektionen

Die Firma Dr. Schick GmbH führt aktuell eine kleine Studie bezüglich der Entfernung von Zecken und Infektionen mit Borrelien durch, es werden dringend entfernte Zecken benötigt! Wir suchen deshalb Ärzte oder Kinderärzte, die sich an dieser Studie beteiligen. Es sollen ca. 1000 Zecken untersucht werden, damit wir die Ergebnisse auswerten können. Interessierte Ärzte wenden sich bitte an zeckenstudie@dr-schick.de, das Einsendeformular steht online zum Ausfüllen und Ausdrucken bereit.  

Wir wollen diese Studie in der Metropolregion Rhein-Neckar durchführen.

Privatpersonen können teilnehmen, wenn sie sich eine Zeckenzange Ultra (PZN 07662141) in der Apotheke besorgen und per E-Mail ein Foto der festgesogenen Zecke mit der Zeckenzange an die Fa. Dr.Schick  geschickt wird. Bitte benutzen Sie in diesem Fall ausschließlich den Online-Einsendeschein und bestätigen Sie, dass die Zecke mit der Zeckenzange Ultra herausgedreht wurde. Die Zecke wird auf den Einsendeschein aufgekebt, bitte benutzen Sie hierfür die Ecke eines Gefrierbeutels. Schicken Sie die Zecke möglichst sofort in das Labor.

Den Einsendeschein können Sie hier downloaden und dann am PC bearbeiten.

Folgende Maßnahmen werden veranlasst:

Entfernung der Zecke mit unserer Zeckenzange Ultra, dabei soll die Zecke hautnah gefasst und langsam herausgedreht werden (2-3 Umdrehungen), nicht ziehen, siehe youtube: https://www.youtube.com/watch?v=LTA6afFncC0

Die entfernte Zecke wird in unser Labor "LABCON-OWL Analytik, Forschung und Consulting GmbH, Siemensstr. 40, 32105 Bad Salzuflen" zur Untersuchung geschickt, der Befund wird in wenigen Tagen per E-Mail mitgeteilt, folgende Untersuchung wird im Labor durchgeführt:

Untersuchung der Zecke auf Borrelien, die Methode ist ein in vitro Nachweistest für die DNA folgender Genospezies: Borrelia burgdorferi s.l., Borrelia burgdorferi sensu stricto, B. garinii, B, afzelli, B. valaisiana, B lusitania, B. bavariensis (in silico valididiert),B. bissettii (in silico valididiert), B.spielmanii (in silico valdidiert) mittels Poymerase-Kettenreaktion.

Bei der Auftragserteilung wird mitgeteilt, ob die Zecke bei der Entfernung mit der Zeckenzange Ultra durch Herausdrehen vollständig entfernt werden konnte, ob die Entfernung leicht und wie lange die Zecke festgesogen war.

Empfehlung: Nach der Entfernung der Zecke sollte eine antibitische Salbe auf die Stichstelle aufgetragen werden. Wir empfehlen, vom Arzt eine 5 %-ige Azithromycin Creme verordnen zu lassen, die Creme soll morgens und abends mindestens 7 Tage lang auf die Stichstelle aufgetragen werden.

Rezeptur für die Apotheker: Azithromycin 0,5 g, Basiscreme DAC ad 10,0 g (1 Tablette mit 500 mg Azithromycin fein zerreiben und in die Basiscreme einarbeiten).

Die Kosten für die Laboruntersuchungen übernimmt (nur bei Entfernung der Zecke mit der Zeckenzange Ultra) die Firma Dr. Schick GmbH, ein Foto der festgesogenen Zecke mit der Zeckenzange Ultra muss bei der Einsendung durch Privatpersonen vorab per E-Mail an zeckenstudie@dr-schick.de geschickt werden.

Wir wollen mit dieser Studie zeigen, dass das Herausdrehen der europäischen Zecke (Ixodes Ricinus), wie in der Literatur beschrieben, sehr gut funktioniert und beim Herausdrehen keine oder nur geringe Anteile der Mundwerkzeuge in der Haut zurückbleiben. Von Interesse ist auch, wie hoch der Anteil der Zecken ist, die mit Borrelien infiziert sind. Weiterhin raten wir, eine antibiotische Creme nach dem Zeckenstich aufzutragen. Insbesondere soll jedoch die heimtückische Krankheit Borreliose  verhindert werden.

Bitte beachten: Bei infizierten und vor allem bei angesogenen oder vollgesogenen Zecken muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden!

Änderung der Vertriebstruktur, neuer Lieferant:

inkosmia GmbH & cie. KG, Hohe Str. 21, 35576 Wetzlar

Tel 06441-501666, Fax 06441-501650

www.inkosmia.com      hello@inkosmia.com

Ab sofort erhalten Sie unsere Produkte von unserem neuen Vertriebspartner inkosmia GmbH & cie.KG, die Firma inkosmia beliefert in Deutschland die Apotheken und die Pharmazeutischen Großhändler und wird auch die Internetbestellungen ausliefern und berechnen.

[ zum neuen Onlineshop ]

 

Die Dr. Schick GmbH, Sinsheim ist seit nunmehr fast 30 Jahren im Bereich der Entwicklung von Medical Produkten und Nahrungsergänzungsmittel tätig. Dabei haben wir uns vor allem auch dem Thema „Entfernung von festgesogenen Zecken“ gewidmet.Zeckenzangen

Die patentierte Zecken-Zange Ultra ermöglicht das leichte Entfernen sowohl kleiner Zecken als auch vollgesogener Zecken. Dr. Schick’s Zeckenzangen wurden inzwischen millionenfach verkauft und haben sich durch eine einfache Funktionsweise bewährt.

Zeckenvideos

Video Zeckenentfernung     Zecke nach der Entfernung


Anschrift | Kontakt

Dr. Schick GmbH
Waldstraße 13-15
D-74889 Sinsheim
Telefon +497261-913910
Telefax +497261-913912
Mail: mail(a)dr-schick.de
Web: www.dr-schick.de

Fotos | Snapshots

Zecke 1
(Quelle: Wikipedia)

Unser | Tipp

Schutz für die Haut
Carotinoidschutz für die Haut